• »
    BROCHURE INSERTING

Beilagen einstecken

AVOS Media GmbH

Einstecken

Modernste Maschinen:
2,5 Mio. täglich!

Zu­ver­lässig be­stücken un­sere drei moder­nen High-Speed Ei­nsteck­lin­ien der Firma Ferag sowie 5 Ein­steck­ma­schi­nen von Müller Martini bis zu acht Bei­lagen in ein Haupt­produkt. Auch große Auf­lagen sind für uns kein Prob­lem! Unsere Tages­kapa­zität von 2,5 Millionen zu be­stück­ender Haupt­pro­dukte stellt einen Schwer­punkt unserer Tä­tig­keit in der Druck­weiter­ver­ar­bei­tung dar. Selbst­ver­ständ­lich be­achten wir dabei Ihre Verteil­vor­gaben.

Hohe Flexibilität


Unser mo­derner und großer Ma­schinen­park er­mög­licht uns je­der­zeit eine hohe Flexi­bili­tät. Wir kön­nen ver­schiedene Kom­bina­tionen / Mu­ta­tionen paral­lel ab­fer­tigen. Auch für Klein­serien haben wir die rich­tige Lösung. Unsere 5 Müller Martini Ein­steck­ma­schinen er­mög­lichen uns, mit wenig Um­rüst­auf­wand klein­serien un­proble­matisch und schnell ab­zu­wickeln, ohne lauf­ende Auf­träge unter­brechen zu müssen.



Pakete Bündeln und mit Decklbatt versehen

Das Haupt­pro­dukt kann nach dem Ein­steck­vor­gang selbst­ver­ständ­lich von uns ge­bün­delt und sogar mit einem von Ihnen vor­ge­ge­be­nen Deck­blatt ver­sehen werden.



Kundenorientierte Arbeitsweise

Ein­steck­en ist nicht gleich Ein­steck­en! Wir über­nehmen un­seren Kunden fol­gende zeit­inten­sive Ar­beiten ab:

  • Daten­aufbereitung
  • Arbeits­vorbereitung
  • Muster­aufbereitung und -versand
  • Touren­plan­erstellung, -prüfung und -ab­stimmung mit den Speditionen

Logistik

Wir kon­fek­tio­nieren Ver­sand­ein­hei­ten unter­schied­lich­ster Größe und kom­mis­sion­ieren diese touren­weise für die zu­stel­lung an Ver­lags­häuser und Verteil­stationen in ganz Deutsch­land und Nach­bar­staaten.

Daten und Fakten

Wolfrad Michael
  • Prospekte
  • Mehrseitige Flyer
  • Broschuren
  • Kataloge
  • Produktbündel: Einfach- und Kreuzbündeln mit Kunststoffband.
  • Deckblatt: Individuelle Deckblätter können auf die Produkte / Pakete aufgelegt werden.
  • Öffnungsvorrichtungen:
    • Vakuumöffnungsvorrichtung:Für 2-Falz Hauptprodukte und Tabloid zwischen Seite 2/3. (Alle Maschinen)
    • Luftöffnungsvorrichtung: Um Beilagen ca. mittig in Tabloid einzustecken. (Nur bei FERAG)
  • Fehlerkennung: Intelligent Repair Control (IRC) für Fehlbogen, Doppelexemplar- und Schrägeinlagenkontrolle.
  • Maschinenanzahl: 5 Müller Martini 227 mit jeweils Müller Martini Kreuzleger
  • Tageskapazität: 500.000 bestückte Exemplare (produktabhängig)
  • Beilagenanzahl: 1-6 Beilagen pro Hauptprodukt
  • Produktformate:
    • Hauptprodukt
      • B= Min: 148mm - Max: 320mm
      • L= Min: 210mm - Max: 360mm
    • Beilagen
      • B= Min: 105mm - Max: 320mm
      • L= Min: 148mm - Max: 360mm
  • Seitenumfänge:
    • Hauptprodukt
      • Tabloid: 16-96 Seiten
      • 2-Falz: 8-48 Seiten
    • Beilagen
      • Tabloid: 2-96 Seiten
      • 2-Falz: 2-48 Seiten
  • Maschinenanzahl: 4 Ferag EasySert mit jeweils Segbert Kreuzleger
  • Tageskapazität: 2 Millionen bestückte Exemplare (produktabhängig)
  • Beilagenanzahl: 1-8 Beilagen pro Hauptprodukt
  • Produktformate:
    Für Hauptprodukt und Beilagen
    • B= Min: 240mm - Max: 450mm
    • L= Min: 170mm - Max: 310mm
  • Seitenumfänge:
    • Hauptprodukt
      • Tabloid: 8-128 Seiten
      • 2-Falz: 4-64 Seiten
    • Beilagen
      • Tabloid: 8-128 Seiten
      • 2-Falz: 4-64 Seiten

Galerie